Autor: Annette Sabersky, Jörg Zittlau
ISBN-13: 9783426781197
Einband: Taschenbuch
Seiten: 256
Sprache: Deutsch

Versteckte Dickmacher: Wie die Nahrungsmittelindustrie uns süchtig macht

Wie die Nahrungsmittelindustrie uns süchtig macht
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
Sie sparen:
66 % = 5,95 €
Gebraucht - Sehr gut
In den Warenkorb
3,00 €
Gebraucht
Stempel Mängelexemplar
»Warum wir mehr essen, als wir wollen«

Man kann auch ohne Kalorien dick werden! Light-Produkte sind fettreduziert und zuckerfrei - aber schlanker machen sie nicht. Im Gegenteil: Mit derartigen Nahrungsmitteln nehmen wir sogar noch zu, denn von Süßungsmitteln und Fettersatzstoffen lässt der Körper sich nicht täuschen. Das Ergebnis: Der Hunger bleibt.
Tatsachen und Hintergründe über die Tricks und heimlichen Verführungen der Nahrungsmittelindustrie, die die Menschen erst dick macht - und dann mit vermeintlichen Schlankmachern noch einmal abkassiert. Handfeste Aufklärung für ernährungsbewusste Verbraucher.
Annette Sabersky ist Ernährungswissenschaftlerin, Journalistin und Mutter von zwei Kindern. Als Redakteurin war sie fünf Jahre beim Magazin Öko-Test tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin in Hamburg. Ihre Spezialität ist es, Kindern und Erwachsenen genussvolles und gesundes Essen und Trinken schmackhaft zu machen. Dr. Jörg Zittlau ist Soziologe und Sportmediziner und als langjähriger Hochschullehrer ein Kenner der Wissenschaftsszene. Heute arbeitet er in Bremen als freier Journalist mit den Schwerpunkten Ernährung und alternative Heilverfahren.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Annette Sabersky, Jörg Zittlau
ISBN-13:: 9783426781197
ISBN: 3426781190
Verlag: Knaur TB
Gewicht: 259g
Seiten: 256
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges