Autor: Klaus Reckert
ISBN-13: 9783631459812
Einband: Taschenbuch
Seiten: 302
Format: 208x152x22 mm
Sprache: Deutsch

Das Motiv der scheiternden Aufführung im Drama der Tudor- und Stuartzeit

262, Europäische Hochschulschriften (Reihe 14): Angelsächsische Sprache und Literatur /Anglo-Saxon Language and Literature
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
72,95 €
Aus dem Inhalt: Das Motiv der scheiternden Aufführung - Formen und Funktionen im Drama der englischen Renaissance, der deutschen Romantik und der Moderne.
«Illusionsstörende» Dramentechniken wie Monologe, ad spectatores-Redeweisen, Anachronismen, theatralische Anspielungen und das Spiel im Spiel sind schon vielfach untersucht worden. Die vorliegende Studie schließt eine Forschungslücke, indem sie Dramensituationen, in denen das mögliche Scheitern einer Aufführung thematisiert oder sogar vorgeführt wird, als illusionsrelevante, eigenständige Dramenmotivik beschreibt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Drama der Shakespearezeit, aber auch Vorformen in der attischen Komödie sowie die weitere Entwicklung des Motivs im Drama der deutschen Romantik und der Moderne werden dargestellt. Beispiele aus über 150 Dramentexten machen die Vielfalt der Erscheinungsformen deutlich. Durch die Betrachtung der tatsächlichen Risiken und Pannen in der täglichen Aufführungspraxis wird den Ursachen für die Beliebtheit des Motivs nachgegangen.
Autor: Klaus Reckert
Der Autor: Klaus Reckert wurde 1963 in Minden/Westf. geboren. Er studierte Anglistik, Niederlandistik, Germanistik und Pädagogik an der Universität zu Köln und der University of Dundee. Seit seiner Promotion 1992 arbeitet er als Übersetzer und freier Mitarbeiter für das Verlagswesen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Klaus Reckert
ISBN-13:: 9783631459812
ISBN: 3631459815
Erscheinungsjahr: 01.03.1993
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 395g
Seiten: 302
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 208x152x22 mm