Autor: Eva-Maria Rupprecht
ISBN-13: 9783631459751
Einband: Taschenbuch
Seiten: 345
Format: 210x149x22 mm
Sprache: Deutsch

Kritikvergessene Spekulation

3, Beiträge zur rationalen Theologie
Das Religions- und Theologieverständnis der spekulativen Theologie Ph.K. Marheinekes
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
69,95 €
Aus dem Inhalt: Die spekulative Theologie Marheinekes im Urteil seiner Zeitgenossen - Die Entwicklung des Marheinekeschen Religions- und Theologieverständnisses bis 1819 - Das Religions- und Theologieverständnis der «Grundlehren der christlichen Dogmatik als Wissenschaft» von 1827 - Die materiale Durchführung der spekulativen Dogmatik: Gotteslehre und Christologie.
Die vorliegende Arbeit deckt Leistungskraft und Grenzen der weitgehend vergessenen spekulativen Theologie Ph.K. Marheinekes auf, wie er sie im Umkreis der klassischen deutschen Philosophie Schellingscher und Hegelscher Prägung ausgebildet hat. Zunächst wird die Intention der spekulativen Dogmatik Marheinekes herausgearbeitet, wobei neben dem theologiegeschichtlichen Kontext auch bisher kaum bekannte historische Materialien berücksichtigt werden. Sodann wird die materiale Durchführung der Dogmatik daraufhin befragt, ob und inwieweit sie dem spekulativen Programm tatsächlich entspricht. Indem die Intention der theologischen Position Marheinekes auf diese Weise ebenso zur Sprache kommt wie die Schwächen ihrer Durchführung, werden die Vor- und Fehlurteile korrigiert, durch die die Beurteilung der spekulativen Dogmatik Marheinekes bisher weitgehend bestimmt worden ist.
Autor: Eva-Maria Rupprecht
Die Autorin: Eva-Maria Rupprecht wurde 1959 in Bad Windsheim geboren. Sie studierte Theologie und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie an der Universität Hamburg.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Eva-Maria Rupprecht
ISBN-13:: 9783631459751
ISBN: 3631459750
Erscheinungsjahr: 01.11.1993
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 444g
Seiten: 345
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 210x149x22 mm