Autor: Karl-Heinz Ahrens
ISBN-13: 9783631422359
Einband: Taschenbuch
Seiten: 362
Format: 211x149x22 mm
Sprache: Deutsch

Residenz und Herrschaft

427, Europäische Hochschulschriften (Reihe 03): Geschichte und ihre Hilfswissenschaften / History and Allied Studies / Histoire
Studien zu Herrschaftsorganisation, Herrschaftspraxis und Residenzbildung der Markgrafen von Brandenburg im späten Mittelalter
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
66,95 €
Aus dem Inhalt: Reise und Aufenthalt - Hof- und Landesverwaltung - Hofhalt und Hofwirtschaft - Residenzorte.
Die Herausbildung fürstlicher Residenzen ist ein historisches Phänomen des spätmittelalterlich-frühneuzeitlichen Europas. Am Beispiel der Mark Brandenburg versucht die vorliegende Studie, die Phasen der landesherrlichen Residenzbildung sowie den Übergang von der Reiseherrschaft zur Residenzherrschaft unter Berücksichtigung unterschiedlichster Entwicklungsfaktoren nachzuzeichnen. Untersucht werden ausgewählte Aspekte dieses Prozesses wie Reise und Aufenthalt, Hof- und Landesverwaltung, Hofhalt und Hofwirtschaft sowie die Residenzorte Spandau, Tangermünde und Berlin.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Karl-Heinz Ahrens
ISBN-13:: 9783631422359
ISBN: 3631422350
Erscheinungsjahr: 01.04.1990
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 490g
Seiten: 362
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 211x149x22 mm