Autor: Hendrik de Haan
ISBN-13: 9783631415733
Einband: Taschenbuch
Seiten: 199
Format: 211x151x13 mm
Sprache: Deutsch

Krankheit im Urteil des Richters

804, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
Die Entwicklung des Krankheitsbegriffes in der gesetzlichen Krankenversicherung Deutschlands durch richterliche Entscheidungen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
44,95 €
Aus dem Inhalt: Einleitung - Urteile und ihre Diskussionen - Zusammenfassende Würdigung der Sachverhalte, Ausblick - Anhang: Darstellung der herangezogenen Urteile - Quellen und Literaturverzeichnis.
Der in der gesetzlichen Krankenversicherung Deutschlands nicht definierte Begriff der Krankheit ist durch richterliche Entscheidungen entwickelt worden. Für die Zeit von 1884 bis 1986 wird die Entstehung und Weiterentwicklung des Krankheitsbegriffes anhand aller höchstrichterlichen und aller wesentlichen Urteile übriger Instanzen für das Deutsche Reich und die Bundesrepublik Deutschland dargestellt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hendrik de Haan
ISBN-13:: 9783631415733
ISBN: 3631415737
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 277g
Seiten: 199
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 211x151x13 mm