Autor: Ursina Krumpholz
ISBN-13: 9783631408896
Einband: Taschenbuch
Seiten: 269
Format: 211x151x18 mm
Sprache: Deutsch

Der Gleichheitssatz im französischen Recht

858, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
53,95 €

Mehr zum Thema

Aus dem Inhalt: Der Gleichheitssatz in den französischen Verfassungen - Anerkennung durch den Conseil d'Etat und den Conseil constitutionnel - Geltung und Anwendung - Geltendmachung des Gleichheitssatzes vor Gerichten - Vergleich zur Geltung des Gleichheitssatzes in der Bundesrepublik Deutschland.
Die vorliegende Arbeit stellt Anerkennung, Bedeutung und Anwendung des Gleichheitssatzes als Maßstab für den Erlaß von Gesetzen, Verordnungen und Verwaltungsentscheidungen im französischen Verwaltungs- und Verfassungsrecht dar. Es wird versucht, die Rechtsprechung der französischen Verwaltungsgerichte und des Conseil constitutionnel zu systematisieren. Besonderes Gewicht kommt der Frage zu, welche Auswirkungen der Gewaltenteilungsgrundsatz auf Inhalt und Prüfung des Gleichheitssatzes hat.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ursina Krumpholz
ISBN-13:: 9783631408896
ISBN: 3631408897
Erscheinungsjahr: 01.07.1989
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 353g
Seiten: 269
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 211x151x18 mm