Autor: Timkehet Teffera
ISBN-13: 9783631374740
Einband: Taschenbuch
Seiten: 407
Format: 208x149x22 mm
Sprache: Deutsch

Musik zu Hochzeiten bei den Amara im Zentralen Hochland Äthiopiens

209, Europäische Hochschulschriften (Reihe 36): Musikwissenschaft / Musicology / Musicologie
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
93,95 €
Aus dem Inhalt: Daten über Äthiopien: Geschichte, Geographie, Volksgruppen etc. - Forschungsstand - System der amarischen Tonreihen - Weltliche und geistliche Gemeinschafts- und Sologesänge - Hochzeitsbräuche der Amara - Freie und funktionsgebundene Hochzeitsgesänge - Untersuchung traditioneller Musikinstrumente, vor allem die Trommel käbäro - Der traditionelle Iskista-Tanz - Analyse der Tänze in Äthiopien anhand von Bewegungsmustern.
In dieser Arbeit werden traditionelle Musizierpraktiken der Amara im Zentralen Hochland Äthiopiens am Beispiel der Hochzeitsgesänge untersucht. Das Ziel besteht zum einen in der Gesamtdokumentation der traditionellen Hochzeitsgesänge und -bräuche dieser Bevölkerungsgruppe und zum anderen in der Analyse der Gesänge unter dem Aspekt der formalen Gestaltung, des Verhältnisses Vorsänger und begleitender Gesangsgruppe, und der Musizierstile. In der Einführung werden ausführliche Daten über Äthiopien (z. B. Geschichte, Geographie und Volksgruppen) angegeben, gefolgt von Erläuterungen über den Forschungsstand der äthiopischen Musik, das für die Analyse der Arbeit angewandte Forschungsmaterial, das System der amarischen Tonreihen sowie weltliche und geistliche Gemeinschafts- und Sologesänge. Im zweiten Abschnitt werden die Hochzeitsbräuche der Amara im Zusammenhang mit funktionsgebundenen und freien Hochzeitsgesängen dargelegt. Eine Repertoireliste dieser Hochzeitsgesänge findet sich im dritten Teil. Dabei handelt es sich vorwiegend um die Analyse dieser Gesänge unter verschiedenen Aspekten (z. B. Tonreihe, formaler Aufbau und melodische Formeln). In einem weiteren Kapitel werden traditionelle Musikinstrumente, insbesondere die Trommel käbäro untersucht, die mit den Hochzeitsgesängen der Amara eng verbunden ist. Eine Analyse im vierten Abschnitt ist hauptsächlich dem traditionellen Iskista-Tanz gewidmet. Dieser Tanztyp im Besonderen und Tänze in Äthiopien im Allgemeinen werden anschließend unter dem Aspekt von Bewegungsmustern analysiert.
Autor: Timkehet Teffera
Die Autorin: Timkehet Teffera wurde 1963 in Addis Abeba/Äthiopien geboren. 1982-1987 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Äthiopische Studien der Addis Abeba Universität in der Abteilung traditioneller Musikinstrumentensammlung tätig. 1988 begann sie mit dem Studium der Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, das bis Januar 1994 dauerte. Anschließend erhielt sie den akademischen Grad Diplom-Musikwissenschaftlerin. Mitte 1994 begann sie mit ihrem Promotionsstudium im selben Studienfach. 1999 verlieh ihr die philosophische Fakultät III der Humboldt-Universität den akademischen Grad doctor philosophiae (Dr. phil.).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Timkehet Teffera
ISBN-13:: 9783631374740
ISBN: 3631374747
Erscheinungsjahr: 27.03.2001
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 559g
Seiten: 407
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 208x149x22 mm