Autor: Gabriele Freitag
ISBN-13: 9783525369807
Einband: Buch
Seiten: 348
Format: 238x167x30 mm
Sprache: Deutsch

Nächstes Jahr in Moskau!

2, Schriften des Simon-Dubnow-Instituts
Die Zuwanderung von Juden in die sowjetische Metropole 1917-1932
In den Warenkorb
52,00 €
Die Studie untersucht die Zuwanderung von Juden nach Moskau, ihre Ansiedlung sowie wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Etablierung in der sowjetischen Metropole.
Mit der Februarrevolution von 1917 setzte eine geballte Zuwanderung von Juden in die Sowjethauptstadt Moskau ein. Gabriele Freitag konzentriert sich in ihrer Studie auf die zwanziger und frühen dreißiger Jahre. Ihr Interesse gilt den unterschiedlichen Ansiedlungsformen von Juden in der Großstadt, ihrer beruflichen und gesellschaftlichen Etablierung sowie ihrer politischen Positionierung in der sowjetischen Metropole.Auf der Grundlage eines breiten Quellenmaterials, darunter zahlreiche Archivdokumente, die erst nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion zugänglich geworden sind, untersucht die Autorin die Adaption einer religiösen und ethnischen Minderheit unter den Bedingungen des gesellschaftlichen Umbruchs. Damit leistet Gabriele Freitag einen fundierten Beitrag zur Diskussion über die Stellung von Juden in der frühen Sowjetunion. Mit der Großstadtsozialisation greift die Autorin darüber hinaus ein Thema auf, das im Gegensatz zu Untersuchungen des urbanen jüdischen Milieus in Westeuropa und Übersee für den sowjetischen Kontext von der historischen Forschung bisher kaum beachtet wurde.
Subject of this study is the massive influx of Jews into revolutionary Moscow, their patterns of settlement as well as their economic, social and cultural adaptation to the new urban surroundings.>

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Gabriele Freitag
ISBN-13:: 9783525369807
ISBN: 3525369808
Erscheinungsjahr: 07.09.2004
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Gewicht: 628g
Seiten: 348
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 238x167x30 mm, mit 2 Abbildungen und 18 Tabellen