Autor: Katharine Pászthory (+)
ISBN-13: 9783515066860
Einband: Buch
Seiten: 207
Format: 287x200x27 mm
Sprache: Deutsch

Die Äxte und Beile in Bayern

9.20, Prähistorische Bronzefunde
In den Warenkorb
119,00 €
Vorgelegt werden gut 1200 kupferne, bronzene und eiserne Äxte, Beile und Meißel sowie verwandte Werkzeuge aus dem Bundesland Bayern von ihrem ersten Auftreten im Mittelneolithikum (2. Hälfte 4. Jahrt. v. Chr.) bis zum Ausgang der älteren Eisenzeit (Mitte 1. Jahrt. v. Chr.).

Die Einleitung bringt eine Darstellung der Forschungsgeschichte, einen chronologischen Überblick und Überlegungen zur Funktion der Äxte und Beile mit einer Zusammenstellung aller aus Grabfunden vorliegenden Lagebeobachtungen.

Den Hauptteil bilden die typologische Gliederung des Fundstoffes und die Diskussion von Funktion, Zeitstellung und Verbreitung der herausgestellten Typen.

Besonderer Wert wurde dabei auf Beobachtungen zur Herstellungstechnik gelegt. Der Tafelteil bringt neben Abbildungen aller erreichbaren Fundgegenstände sowie Verbreitungskarten auch ausgewählte geschlossene Funde (Grabinventare, Depotfunde).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Katharine Pászthory (+)
ISBN-13:: 9783515066860
ISBN: 3515066861
Erscheinungsjahr: 03.06.1998
Verlag: Steiner Franz Verlag
Gewicht: 1182g
Seiten: 207
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 287x200x27 mm, 110 Tafeln