Autor: Erich Fromm
ISBN-13: 9783499174483
Einband: Taschenbuch
Seiten: 192
Format: 190x113x15 mm
Sprache: Deutsch

Märchen, Mythen, Träume

17448, rororo Taschenbücher Sachbuch
Eine Einführung in das Verständnis einer vergessenen Sprache
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
8,99 €
Für den Psychoanalytiker Erich Fromm ist Träumen ein schöpferischer Prozeß, der Zugang schafft zu dem großen Reservoir von Erfahrungen und Erinnerungen, von dessen Existenz wir tagsüber nichts wissen. Wenn wir uns mit diesen Erfahrungen und Erinnerungen näher beschäftigen, uns auf ihre Symbolsprache einlassen, können wir Ähnlichkeiten mit den ältesten Schöpfungen der Menschheit, den Mythen, feststellen.
Autor: Erich Fromm
ワbersetzung von: Liselotte Mickel, Ernst Mickel
Erich Fromm, Psychoanalytiker und Autor zahlreicher aufsehenerregender Werke, widmete sich nach Lehraufträgen u.a. in New York, Michigan und Mexico City seit 1965 ganz der Forschung. Später zog er sich ins Tessin/Schweiz zurück, wo er im März 1980 starb.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Erich Fromm
ISBN-13:: 9783499174483
ISBN: 3499174480
Erscheinungsjahr: 01.08.2004
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Gewicht: 137g
Seiten: 192
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 190x113x15 mm