Autor: Ian Mortimer
ISBN-13: 9783492056694
Einband: Buch
Seiten: 432
Format: 223x145x44 mm
Sprache: Deutsch

Zeiten der Erkenntnis

Wie uns die großen historischen Veränderungen bis heute prägen, Originaltitel:Centuries of Changes. Which Century Saw the Most Change and Why it Matters to Us
 Buch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
25,00 €
Entdeckungen, Erfindungen, Eroberungen: eine Zeitreise durch die europäische Geschichte
Einleitung
Welches der vergangenen zehn Jahrhunderte hat die größten Veränderungen erlebt, welches hat uns als Menschheit am weitesten vorangebracht? Mit dieser Frage beginnt Ian Mortimer seine Reise durch die Geschichte des europäischen Westens, vom 11. Jahrhundert bis heute. War es das 15. Jahrhundert als das Zeitalter der Entdeckungen? Oder doch das 16. mit dem Erfindung des Buchdrucks und der Reformation? Auf den ersten Blick würden die meisten von uns vielleicht auf das 20. Jahrhundert tippen, denn die Gründe liegen auf der Hand: Flugzeuge, Raumfahrt, Internet, der Siegeszug der Demokratie, die Globalisierung und vieles andere mehr. Warum diese »Froschperspektive« zu kurz greift (wir mit unserer Vermutung aber dennoch nicht ganz falsch liegen), erklärt Ian Mortimer - witzig, philosophisch und so klug wie prägnant.
Autor: Ian Mortimer
ワbersetzung von: Karin Schuler
Ian Mortimer, geboren 1967 in Petts Wood (Kent), studierte Geschichte und Literatur in Exeter und London. Mittlerweile ist er einer der erfolgreichsten britischen Autoren über das Mittelalter, schreibt Sachbücher genauso wie historische Romane, und gilt in diesem Genre als einer der innovativsten Historiker weltweit. Ian Mortimer lebt mit seiner Frau und drei Kindern an der Grenze zum Dartmoor Nationalpark in der südwestenglischen Grafschaft Devon.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ian Mortimer
ISBN-13:: 9783492056694
ISBN: 3492056695
Erscheinungsjahr: 14.09.2015
Verlag: Piper Verlag GmbH
Gewicht: 620g
Seiten: 432
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 223x145x44 mm