Autor: Zeki Joseph
ISBN-13: 9783487144764
Einband: Taschenbuch
Seiten: 148
Format: 211x146x12 mm
Sprache: Deutsch

Mor Gabriel aus Beth Qustan

15, Theologische Texte und Studien
Leben und Legende eines syrischen Abtbischofs aus dem 7. Jahrhundert.
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
29,80 €
Abtbischof Mor Gabriel, geboren 593 in Beth Qustan, ist der berühmteste Sohn des Tur Abdin, des "Berges der Knechte (Gottes)", einer Landschaft im Südosten Anatoliens. Der heute gebräuchlichste Name des im Jahre 397 erbauten Klosters, das im Mittelalter eines der angesehensten und reichsten des ganzen Orients war, bezieht sich auf ihn. Mor Gabriel ist wegen seiner Wunder berühmt und verbindet heute wie damals die Menschen über die Grenzen von Konfessionen und Religionen hinweg.

In diesem Buch wird erstmals eine kommentierte deutsche Übersetzung der Lebensbeschreibung des Mor Gabriel aus dem Syrischen veröffentlicht. Der Autor, selbst aus Beth Qustan gebürtig, stützt seine Arbeit auf ein gründliches Quellenstudium. Neben der Literatur bezieht er auch mündliche Überlieferungen mit ein und übt historische Kritik an widersprüchlichen Berichten. Zahlreiche Abbildungen vom Kloster und den syrischen Manuskripten runden das Werk ab.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Zeki Joseph
ISBN-13:: 9783487144764
ISBN: 348714476X
Erscheinungsjahr: 01.10.2010
Verlag: Olms Georg AG
Gewicht: 296g
Seiten: 148
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 211x146x12 mm, mit 42 Abbildungen