Autor: Johannes Janota
ISBN-13: 9783484165076
Einband: Buch
Seiten: 379
Format: 237x159x28 mm
Sprache: Deutsch

Literarisches Leben in Augsburg während des 15. Jahrhunderts

7, Studia Augustana
In den Warenkorb
109,95 €
Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.
Inhalt: J. Janota, Einleitung. - K. Schneider, Zum Laien-Schreibbetrieb im spätmittelalterlichen Augsburg. - N. Henkel, Ein Augsburger Hausbuch des Spätmittelalters. Der Wolfenbütteler Codex des Bürgermeisters Ulrich Schwarz (+ 1478). - H.-J. Künast, Die Augsburger Frühdrucker und ihre Textauswahl. Oder: Machten die Drucker die Schreiber arbeitslos? - M. Kintzinger, ich was auch ain schueler. Die Schulen im spätmittelalterlichen Augsburg. - H. Gier, Kirchliche und private Bibliotheken in Augsburg während des 15. Jahrhunderts. - K. Graf, Ordensreform und Literatur in Augsburg während des 15. Jahrhunderts. - P. Johanek, Geschichtsschreibung und Geschichtsüberlieferung in Augsburg am Ausgang des Mittelalters. - R. Kiessling, Zum Augsburg-Bild in der Chronik des 15. Jahrhunderts. - J. Rogge, Vom Schweigen der Chronisten. Überlegungen zu Darstellung und Interpretation von Ratspolitik sowie Verfassungswandel in den Chroniken von Hektor Mülich, Ulrich Schwarz und Burkhard Zink. - D. Huschenbett, Berichte über Jerusalem-Pilgerfahrten von Kaufleuten und adeligen Kanonikern aus Augsburg im 15. Jahrhundert. - W. Williams-Krapp, Johann Geiler von Kaysersberg in Augsburg. Zum Predigtzyklus "Berg des Schauens". - J. Rettelbach, Lied und Liederbuch im spätmittelalterlichen Augsburg. - H.-J. Ziegeler, Kleinepik im spätmittelalterlichen Augsburg: Autoren und Sammlertätigkeit. - J. Knape, Augsburger Prosaroman-Drucke des 15. Jahrhunderts.
e im 15. Jahrhundert.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Johannes Janota
ISBN-13:: 9783484165076
ISBN: 3484165073
Erscheinungsjahr: 01.01.1996
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 685g
Seiten: 379
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 237x159x28 mm, 4 Abbildungen