Autor: Günter Frank
ISBN-13: 9783451302565
Einband: Taschenbuch
Seiten: 355
Format: 214x137x28 mm
Sprache: Deutsch
Die ökumenische Bewegung hat im Laufe der Jahrzehnte in vielen Punkten zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und zu Annäherungen zwischen den christlichen Konfessionen geführt. Dennoch bestehen weiterhin signifikante theologische Differenzen. Diese werden von namhaften Kirchenvertretern und Theologen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Die Beiträge dieses Buches zeigen, dass die Zukunft der Ökumene eine Fortführung und Vertiefung des Dialogs auf verschiedenen Ebenen erfordert.
Editiert von: Günter Frank, Albert Käuflein
Günter Frank, Dr., ist Direktor des Melanchthonhauses in Bretten.
Albert Käuflein, Dr., ist Leiter des Roncalli-Forums in Karlsruhe.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Günter Frank
ISBN-13:: 9783451302565
ISBN: 345130256X
Erscheinungsjahr: 06.04.2010
Verlag: Herder Verlag GmbH
Gewicht: 491g
Seiten: 355
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 214x137x28 mm, keine