Autor: Benedikt XVI.
ISBN-13: 9783451299421
Einband: Gebunden mit SU und Leseband
Seiten: 112
Format: 212x134x15 mm
Sprache: Deutsch

Eine menschlichere Welt für alle

Die Rede vor der UNO. Vollständige zweisprachige Ausgabe
 Gebunden mit SU und Leseband
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
5,00 €
Am 18. April 2008 sprach Papst Benedikt XVI. vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York über den Zusammenhang zwischen der Achtung der Menschenrechte, Entwicklung und Gerechtigkeit. Der Papst klagt die Schutzverantwortung der UNO für die Rechte jedes Menschen ein, weil von Gott her jeder Mensch die gleiche Würde hat.
Er spricht über den möglichen Beitrag der Religionen im Allgemeinen und der katholischen Kirche im Besonderen, um gemeinsam mit der UNO für eine menschlichere Welt einzutreten.
Weiterführende Kommentare leuchten aus unterschiedlichen Perspektiven Hintergründe der Rede aus und verorten sie mit ihren Stärken und schwächen in ihrer historischen Dimension.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Benedikt XVI.
ISBN-13:: 9783451299421
ISBN: 3451299429
Erscheinungsjahr: 08.07.2008
Verlag: Herder Verlag GmbH
Gewicht: 226g
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 212x134x15 mm, mit Leseband