Autor: Heribert Smolinsky
ISBN-13: 9783451286193
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
Seiten: 656
Format: 248x184x41 mm
Sprache: Deutsch

Geschichte der Erzdiözese Freiburg

Band 1: Von der Gründung bis 1918
 Gebunden mit Schutzumschlag
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
58,00 €
Der erste Band einer umfassenden Geschichte der Erzdiözese beinhaltet die Zeit von der Gründung 1821/27 bis zum Untergang des Großherzogtums Baden 1918. Es werden sowohl die zentralen Ereignisse - wie die Gründung und erste Entwicklungen, der erste badische Kirchenstreit, die Entstehung der Synodenbewegung und des Deutschkatholiszismus, der Kulturkampf, die Stellung der neuen Diözese innerhalb des liberalen Staates und die Formierung des Altkatholizismus - als auch die Strukturen dargestellt (Caritasverband, Pastoral, Kirchenbau etc.). Eine in höchstem Maße informative wie aufschlussreiche Darstellung.
Editiert von: Heribert Smolinsky
Mitwirkende:
Heribert Smolinsky (Hg.), Karl-Heinz Braun, Claudius Heitz, Barbara Henze, Wolfgang Hug, Renate Liessem-Breinlinger, Philipp Müller, Hugo Ott, Christoph Schmider, Christine Schmitt, Stefanie Schneider, Werner Wolf-Holzäpfel.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Heribert Smolinsky
ISBN-13:: 9783451286193
ISBN: 345128619X
Erscheinungsjahr: 01.07.2008
Verlag: Herder Verlag GmbH
Gewicht: 1746g
Seiten: 656
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 248x184x41 mm, zahlreiche schwarzweiss-Abbildungen