Autor: Hanns Jürgen Küsters
ISBN-13: 9783412504007
Einband: Buch
Seiten: 262
Format: 236x162x25 mm
Sprache: Deutsch

Der Zerfall des Sowjetimperiums und Deutschlands Wiedervereinigung

The Decline of the Soviet Empire and Germany's Reunification
In den Warenkorb
35,00 €
3
Die Ereignisse des Mauerfalls und der Zusammenbruch der kommunistischen Herrschaft in den ostmitteleuropäischen Staaten 1989/90 markierten das Ende der 45-jährigen Nachkriegszeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Entwicklungen der Jahre 1989 bis 1991 führten nicht nur zur Friedlichen Revolution in der DDR, dem Fall der Mauer und zur Wiederherstellung der Einheit Deutschlands. Zugleich fanden friedliche Umwälzungen in allen ostmitteleuropäischen Staaten statt. Mit dem allmählichen Zerfall der DDR kündigte sich zugleich die Auflösung des Warschauer Paktes an, die einherging mit dem Niedergang der Sowjetunion und Ende 1991 zu ihrem Ende führte.
Die Autoren dieses Sammelbandes analysieren in ihren Beiträgen, wie diese Entwicklungen zustande kamen und welche Auswirkungen der Niedergang des Sowjetimperiums auf die Entwicklung in Deutschland hatte.
Editiert von: Hanns Jürgen Küsters
Manfred Wilke war Wissenschaftlicher Leiter der Abteilung Lankwitz des Forschungsverbundes SED-Staat an der Freien Universität Berlin und Professor für Wirtschaftssoziologie an der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hanns Jürgen Küsters
ISBN-13:: 9783412504007
ISBN: 3412504009
Erscheinungsjahr: 01.03.2016
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Gewicht: 545g
Seiten: 262
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 236x162x25 mm