Autor: Wolfgang Grimm
ISBN-13: 9783406591662
Einband: Buch
Seiten: 596
Format: 228x149x40 mm
Sprache: Deutsch

Unfallversicherung

Grauer Kommentar
Kommentar zu den Allgemeinen Unfallversicherungs-Bedingungen (AUB) mit Sonderbedingungen
 Buch
Sofort lieferbar | Versandkosten
In den Warenkorb
125,00 €
1
Der AUB-Kommentar zur Unfallversicherung ? Ausgehend von den AUB 2010 behandelt dieser Standardkommentar alle im Zusammenhang mit der Allgemeinen Unfallversicherung stehenden Rechtsfragen. Dabei werden auch die in der Praxis relevanten älteren Bedingungswerke miteinbezogen. Die Neuauflage berücksichtigt ? sämtliche Änderungen durch die VVG-Reform ? Rechtsprechung und Literatur zur alten und neuen Rechtslage ? Normen des alten VVG, soweit diese für das Verständnis des neuen Rechts erforderlich sind ? die Auswirkung des neuen VVG auf sog. Altverträge ? die wichtigsten Sonderbedingungen mit Erläuterungen
3
Zum WerkDer in vier Auflagen bewährte Spezialkommentar erläutert in der Neuauflage ausführlich die AUB 2010, aber dennoch weiterhin auch die in der Praxis relevanten älteren Fassungen der Allgemeinen Unfallversicherungs-Bedingungen. Dabei werden auch die durch die VVG-Reform bedingten Änderungen der Allgemeinen Unfallversicherungs-Bedingungen erläutert und ihre Systematik und allgemeinen Rechtsgrundlagen dargestellt.Erläutert werden die AUB 2010, die AUB 99 und die AUB 94/88.Ebenfalls werden die geläufigen Sonderbedingungen zur Unfallversicherung behandelt.Ergänzt wird das Werk durch umfangreiche Textabdrucke.Vorteile auf einen BlickDie umfangreiche Kommentierung der AUB 2010 ist in diesem Werk kombiniert mit den immer noch in Verkehr befindlichen älteren AUB, die der erfahrene Autor seit langen Jahren begleitet und kommentiert. Fälle der Unfallversicherung können mit dem "Grimm" in verschiedenen Generationen aus einer Hand bearbeitet und gelöst werden.Zur NeuauflageAlle Besonderheiten des neuen Privatversicherungsrechts, z.B.- Wegfall des Alles-oder-Nichts-Prinzips- Wegfall der Kündigungspflicht und der Klagefrist nach qualifizierter Ablehnung- Neuordnung von Obliegenheiten- und Gefahrerhöhungsregelungen,- werden selbstverständlich ausführlich behandelt und erklärt, ebenso die Änderungen gegenüber der bisherigen Rechtslage.- Die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung sowie die fortgeschrittene Literatur sind umfassend eingearbeitet, auch zur alten Rechtslage.Zum AutorDer Autor war 20 Jahre im Grundsatzreferat für Allgemeine Unfallversicherung des Bundesaufsichtsamtes für das Versicherungswesen - davon 15 Jahre als Referatsleiter - tätig.ZielgruppeFür Richter, Rechtsanwälte, Steuerberater, Versicherungen, Versicherungsmakler, Versicherungsnehmer, Aufsichtsbehörden, Arbeitgeber, Betriebsräte, Gewerkschaften.
Autor: Wolfgang Grimm
Grimm

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Wolfgang Grimm
ISBN-13:: 9783406591662
ISBN: 3406591663
Erscheinungsjahr: 01.11.2012
Verlag: Beck C. H.
Gewicht: 963g
Seiten: 596
Sprache: Deutsch
Auflage 13005, 5., neu bearbeitete Auflage
Sonstiges: Buch, 228x149x40 mm