Autor: Frank Goyke
ISBN-13: 9783356015744
Einband: Taschenbuch
Seiten: 336
Format: 180x113x30 mm
Sprache: Deutsch
Von der Schweiz aus muss Stephan Hagner im Chat hilflos mit ansehen, wie seine Netzwerk Freundin Miriam mit einem schwertähnlichen Gegenstand ... Was in Miriams Zimmer vor sich ging, kann Hagner nicht sagen, denn die vermummte Gestalt mit der Machete hat ihren Laptop geschlosssen. Von ihren Baseler Kollegen alarmiert, ermittelt die Rostocker Mordkommission im Hochhausviertel Lu¿tten Klein. Wenig später werden in der Wohnung einer jungen Frau umfangreiche Blutspuren sichergestellt. Es bestehen kaum Zweifel, dass hier jemand wie im Rausch gemordet hat, und zwar jemand, dem sein Opfer vertraut haben muss. Nette Nachbarn gibt es im Wohnblock leider mehr als genug, und nicht nur die korpulente, noch dazu in Alkoholentwöhnung befindliche Kommissarin Barbara Riedbiester flucht, dass der Fahrstuhl außer Betrieb ist ...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Frank Goyke
ISBN-13:: 9783356015744
ISBN: 3356015745
Erscheinungsjahr: 18.02.2013
Verlag: Hinstorff Verlag GmbH
Gewicht: 287g
Seiten: 336
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 180x113x30 mm