Autor: Eduardo Gil
ISBN-13: 9783319738482
Einband: eBook
Seiten: 917
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

The Mathematics of the Uncertain

142, Studies in Systems, Decision and Control
A Tribute to Pedro Gil
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
248,71 €
The Mathematics of the uncertain.- Using Mathematica to calculate shortest con¿dence intervals.- An optimal transportation approach for assessing almost stochastic order.- An alternative to the variation coef¿cient.- Nonparametric mean estimation for big-but-biased data.- Band depths based on multiple time instances.- On the combination of depth-based ranks.- A Bayesian network model for the probabilistic safety assessment of roads.- The spiking problem in the context of the isotonic regression.- Estimation of the inter-occurrence time between events from incomplete data.- Modelling dynamic hotel pricing with isotonic functions.- On multistage stochastic mixed 0-1 optimization with time-consistent stochastic dominance risk averse management.- Bivariate copula additive models for location, scale and shape with applications in Biomedicine.- Domain mean estimators assisted by nested error regression models.- Robust approaches for fuzzy clusterwise regression based on trimming and constraints.- Robust morphometric analysis based on landmarks.- Smoothing-based tests with directional random variables.- Asymptotic behavior of fractional blending systems.- Multiple hypothesis tests: A Bayesian approach.- d -Records observations in models with random trend.- Recent developments and advances in joint modelling of longitudinal and survival data.- Long-term survival after abdominal aortic aneurysm repair.- Some comments on stochastic orders and posets.- Optimal experimental design for model selection: A partial review.- A statistical analysis of the treatment of type 2 diabetes in the presence of chronic kidney disease in patients hospitalized for heart failure.- A diagnostic test approach for multitesting problems.- The length-time bias in tourism surveys.- Detecting change-points in the time series of surfaces occupied by pre-de¿ned NDVI categories in continental Spain from 1981 to 2015.- Choice functions and rejection sets.- Mathematical modeling in biological populations with reproduction in a non-predictable environment.- Field substitution and sequential sampling method.- Working with (too) few samples.- Estimation of the Owen value based on sampling.- The ß -gradient for testing probability pröles.- Mixtures of Gaussians as a proxy in hybrid Bayesian networks.- Sublinear expectations: On large sample behaviours, Monte Carlo method, and coherent upper previsions.- A non-iterative estimator for interval sampling and doubly truncated data.
The intended audience of this book is mainly statisticians, mathematicians and computer scientists, but practitioners in these areas will certainly also find the book a very interesting read.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Eduardo Gil
ISBN-13:: 9783319738482
ISBN: 3319738488
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 19285 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 917
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 124 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.