Autor: Kacper Szulecki
ISBN-13: 9783319649641
Einband: eBook
Seiten: 351
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Energy Security in Europe

Energy, Climate and the Environment
Divergent Perceptions and Policy Challenges
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
107,09 €
1. The Multiple Faces of Energy Security: An Introduction; Kacper Szulecki .- Section 1 .- 2. Energy Securitization: Applying the Copenhagen School's Framework to Energy; Andreas Heinrich and Kacper Szulecki .- 3. Securitization in the Gas Sector: Energy Security Debates Concerning the Example of the Nord Stream pipeline; Andreas Heinrich .- 4. Politics and Knowledge Production: Between Securitization and Riskification of the Shale Gas Issue in Poland and Germany; Aleksandra Lis .- 5. Energy Security and Energy Transition: Securitisation in the Electricity Sector; Kacper Szulecki and Julia Kusznir .- 6. Energy Securitization: Avenues for Future Research; Andrew Judge, Tomas Maltby and Kacper Szulecki .- Section 2 .- 7. Taking Security Seriously in EU Energy Governance? Crimean Catharsis and the Energy Union; Kacper Szulecki and Kirsten Westphal .- 8. Unpacking the Nexus Between Market Liberalisation and Desecuritisation in Energy; Irina Kustova .- 9. EU Gas Supply Security: Power of the Importer; Jakub M. Godzimirski and Zuzanna Nowak .- 10. Identities and Vulnerabilities: The Ukraine Crisis and the Securitization of the EU-Russia Gas Trade; Marco Siddi .- 11. Positive and Negative Security: A Consequentalist Approach to EU Gas Supply; Paulina Landry .- 12. The Global Oil Market and EU Energy Security; Dag Harald Claes .- 13. Conclusion; Kacper Szulecki.
This edited collection highlights the different meanings that have been attached to the notion of energy security and how it is taken to refer to different objects. Official policy definitions of energy security are broadly similar across countries and emphasize the reliability and affordability of access to sufficient energy resources for a community to uphold its normal economic and social functions. However, perceptions of energy security vary between states causing different actions to be taken, both in international relations and in domestic politics.
Editiert von: Kacper Szulecki
Kacper Szulecki is Assistant Professor in the Department of Political Science at the University of Oslo, Norway.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Kacper Szulecki
ISBN-13:: 9783319649641
ISBN: 3319649647
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 3872 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 351
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2018
Sonstiges: Ebook, 2 schwarz-weiße und 4 farbige Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.