Autor: Jane Spiro
ISBN-13: 9783319643823
Einband: eBook
Seiten: 223
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Linguistic and Cultural Innovation in Schools

The Languages Challenge
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
79,99 €
Chapter 5. From One to Many: Bilingual Education in a Monolingual Context, Europa School
This book presents case studies of five schools engaged in radical change in order to engage with children's home languages and cultures in a more multilingual and inclusive way. Located around the globe, from Hawaii to Kenya, the case studies are informed by both researchers and professionals on the ground. While the schools in question are each anchored in a unique context and situation, they also have a common mission to see language diversity as a resource, and a responsibility to embrace all the languages of their pupils. The authors offer a rich resource for education professionals and policymakers, including not only theoretical insights but useful practical tips. This innovative volume will be a helpful resource for educational professionals interested in following a path of multilingualism as well as students and scholars of second language acquisition, heritage languages and cultures and multilingual educational policy.
Autor: Jane Spiro, Eowyn Crisfield
Jane Spiro is Reader in Education and TESOL at Oxford Brookes University, UK. She has run projects for the development of international teachers and learners of English in four continents of the world.   She has published widely on TESOL methodologies, teacher reflection, internationalisation and learner creativity.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jane Spiro
ISBN-13:: 9783319643823
ISBN: 3319643827
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2883 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 223
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.