Autor: Judith Baxter
ISBN-13: 9783319643281
Einband: eBook
Seiten: 162
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Women Leaders and Gender Stereotyping in the UK Press

Postdisciplinary Studies in Discourse
A Poststructuralist Approach
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
55,92 €
Chapter 1. The Gendering of Women Leaders in UK Newspapers.- Chapter 2. Women Leader Stereotypes in Newspapers.- Chapter 3. The Feminist Agenda Spectrum.- Chapter 4. The Reflexive Approach: Principles and Methodology.- Chapter 5. Applying the Reflexive Approach.- The Future of the Reflexive Approach.
This book explores how the UK press constructs and represents women leaders drawn from three professional spheres: politics, business, and the mass media. Despite significant career progress made by women leaders in these professions, many British newspapers continue to portray these women in stereotyped and essentialist ways: the extent to which this occurs tending to correspond with the political affiliation and target readership of the newspaper. The author analyses news media articles through three fresh perspectives: first, Kanter's women leader stereotypes, second, a feminist agenda spectrum and third, a new 'reflexive' approach based on Feminist Poststructuralist Discourse Analysis. This book will appeal strongly to students and scholars of discourse analysis and media studies, and anyone with an interest in language, gender, leadership and feminism.
Autor: Judith Baxter
Judith Baxter is Professor Emerita of Applied Linguistics at Aston University, UK. Her previously published works include Double-Voicing at Work: Power, Gender and Linguistic Expertise (2014); The Language of Female Leadership (2010) and Positioning Gender in Discourse: A Feminist Methodology (2003), all published by Palgrave Macmillan.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Judith Baxter
ISBN-13:: 9783319643281
ISBN: 3319643282
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2318 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 162
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2018
Sonstiges: Ebook, 5 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.