Autor: Mark Savarise
ISBN-13: 9783319435954
Einband: eBook
Seiten: 343
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Principles of Coding and Reimbursement for Surgeons

 eBook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
14 % = 15,76 €
In den Warenkorb
95,19 €
4
Section I: History.- Section II: ICD Coding.- ICD-9 Coding.- ICD-10 Coding.- Section III: CPT.- The CPT Process and Panel.- CPT Application.- Section IV: The RUC.- Harvard Study and the Evolution of the RVU.- History of the RUC.- RVU Valuation Process.- How RVU have been Used for Physician Benchmarking.- Section V: Reimbursement.- CMS and the SGR.- Copays, Deductibles, Out of Pocket.- Billing and Collections.- Section VI: APC, DRGs and Hospital Reimbursement.- Medicare Part A.- DRG-Based Payment, CCs and MCCs and APCs.- How ASCs are Reimbursed Differently.- Durable Medical Equipment.- Section VII: Alternative Payment Schemes.- Bundled Payment Models.- Accountable Care Organizations.- Pay for Performance.- Section VIII: Quality Measures.- PQRS, SCIP and Other Existing Measures.- Pay for Performance.- Section IX: Specific Coding Issues.- Evaluation and Management.- Skin and Soft Tissue Procedures.- Breast.- Vascular.- GI.- Laparoscopy.- Bariatric.- Colon and Rectal.- Abdominal Wall.- Oncology.- Transplant.- Trauma and Critical Care.- Endoscopy.
3
This text provides the in-depth understanding of the mechanisms that guide coding and reimbursement. The text is meant to be useful to surgeons in practice, both in general surgery and in surgical subspecialties; practice management teams of surgical practices and to resident physicians in surgery. Part 1 of the text addresses the CPT coding process, the relative valuation system (RVU), the ICD-9 and ICD-10 systems of classification, Medicare Part B payment rules for physicians, the DRG system and Medicare Part A payment for hospitals, alternative payment models, and the myriad of quality measures of importance to surgeons. Part 2 of the text addresses specific coding in areas where surgeons historically have had the most difficulty. This is not meant to substitute for the available texts, software or courses on coding, but to provide the historical background and rationale for the specific coding rules. Principles of Coding and Reimbursement for Surgeons will be of great value to general surgeons and surgical subspecialists in private practice, academic institutions, and employed positions. It will provide direction to management teams from practice and institutional levels. It is also of use to surgical trainees and to researchers in health policy issues.
Editiert von: Mark Savarise, Christopher Senkowski
Mark Savarise MD, FACS

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Mark Savarise
ISBN-13:: 9783319435954
ISBN: 3319435957
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 3864 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 343
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, 5 schwarz-weiße und 4 farbige Abbildungen, 30 farbige Tabellen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.