Autor: Gerlinde Huber-Rebenich
ISBN-13: 9783110442861
Einband: Buch
Seiten: 649
Format: 246x185x38 mm
Sprache: Deutsch,Englisch,Französisch

Wasser in der mittelalterlichen Kultur / Water in Medieval Culture

4, Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung. Beihefte
Gebrauch - Wahrnehmung - Symbolik / Uses, Perceptions, and Symbolism
In den Warenkorb
119,95 €
Wasser ist Leben. Der individuelle Organismus, menschliche Sozialbildungen und Kulturleistungen sind auf das Wasser angewiesen. Es kann lebenserhaltend und zerstörend, verbindend und trennend, erlösend und auflösend wirken. Menschliche Gesellschaften und Institutionen sind gezwungen, sich diesen ambivalenten Funktionen zu stellen. Das natürliche Element Wasser fordert zu kulturellen Reaktionen im Bereich seiner Bewirtschaftung, Bewertung und Symbolik heraus. Alle Funktionen, die das Wasser in der realen Welt erfüllt, können auch in Literatur und Kunst thematisiert werden. Der Sammelband vereinigt, aufbauend auf dem 16. Symposium des Mediävistenverbands e.V. vom 22. bis 25. März 2015 in Bern, 47 Beiträge aus der Geschichtswissenschaft, Kunstgeschichte, Medizingeschichte, Theologie, Philosophie und aus den Literaturwissenschaften zu den Themenfeldern Wahrnehmungen von Flüssen, Meeren und Mündungen; Schifffahrt, Wassernutzung, Wasser in Religion, Ritus und Volksglaube; philologisch-literarische Annäherungen an das Wasser, Wassertiere in der Literatur sowie Wasser in der Architektur und Kunst. Es ist der erste Versuch überhaupt, die Rolle des Wassers in der mittelalterlichen Kultur derart umfassend und interdisziplinär zu beleuchten.
Editiert von: Gerlinde Huber-Rebenich, Christian Rohr, Michael Stolz
Gerlinde Huber-Rebenich, Christian Rohr and Michael Stolz, University of Bern, Switzerland.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Gerlinde Huber-Rebenich
ISBN-13:: 9783110442861
ISBN: 3110442868
Erscheinungsjahr: 20.03.2017
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 1405g
Seiten: 649
Sprache: Deutsch,Englisch,Französisch
Sonstiges: Buch, 246x185x38 mm, 15 Schwarz-Weiß- und 45 farbige Abbildungen