Autor: Michaela Arnold
ISBN-13: 9783110316667
Einband: Buch
Seiten: 383
Format: 236x161x27 mm
Sprache: Deutsch

Verfall, Einziehung und Unbrauchbarmachung (§§ 73 bis 76a StGB)

44, Juristische Zeitgeschichte / Abteilung 3
Reformdiskussion und Gesetzgebung seit dem 19. Jahrhundert
In den Warenkorb
92,95 €
Die Dissertation beschreibt die Entwicklung der gegen das Eigentum gerichteten Sanktionen des Verfalls, der Einziehung sowie der in der Titelüberschrift der heutigen

73 ff. StGB nicht ausdrücklich genannten, aber mitgeregelten Unbrauchbarmachung insbesondere seit 1871. Kurz wird auch die vorausgegangene Entwicklung im römischen sowie im deutschen Recht vor 1871 dargestellt, da diese Einfluss auf die Ausgestaltung der Vorschriften im Reichsstrafgesetzbuch hatte. In diesem Zusammenhang werden die Veränderungen, deren Hintergründe, die Motive sowie die Argumente der Beteiligten aufgezeigt. Die Dissertation macht deutlich, welche Unzulänglichkeiten bis heute im Hinblick auf die Vorschriften bestehen und an welchen Stellen es wünschenswert wäre, dass der Gesetzgeber tätig wird. Von daher ist die Dissertation für all jene, die sich vertiefter mit der Thematik auseinandersetzten wollen, unverzichtbar.
Autor: Michaela Arnold
Michaela Arnold, Rosendahl.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Michaela Arnold
ISBN-13:: 9783110316667
ISBN: 3110316668
Erscheinungsjahr: 17.04.2015
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 684g
Seiten: 383
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 236x161x27 mm