Autor: Johann Anselm Steiger
ISBN-13: 9783050062792
Einband: Buch
Seiten: 480
Format: 247x184x38 mm
Sprache: Deutsch

Johann Rist, Neue Himmlische Lieder (1651)

Musik von Andreas Hammerschmidt, Michael Jacobi, Jacob Kortkamp, Petrus Meier, Hinrich Pape, Jacob Praetorius, Heinrich Scheidemann, Sigmund Theophil Staden
In den Warenkorb
219,00 €
Die ,Neuen Himmlischen Lieder' des Wedeler Dichters und Pastors Johann Rist sind dessen dritte größere Sammlung geistlicher Gesänge. Sie schreiben ein literarisches Projekt fort, das mit den 1641/42 publizierten ,Himmlischen Liedern' begonnen und in den 1648 veröffentlichten Passionsgesängen eine Fortsetzung gefunden hatte. Die hier erstmals sorgfältig historisch-kritisch edierten geistlichen Gedichte und Kompositionen bilden ein barockes Literatur- und Musikdenkmal ersten Ranges. Sie dokumentieren den Facettenreichtum der lutherischen Barockkultur im Hinblick auf deren theologische, frömmigkeitliche, literarische und musikalische Vitalität. Die reichhaltigen Kommentare erleichtern das Textverständnis und profilieren die historische Verortung des Werkes. Der Edition sind eine Einführung, kritische Berichte zu den präsentierten Quellen sowie zahlreiche erschließende Verzeichnisse beigegeben.
Editiert von: Johann Anselm Steiger, Konrad Küster
Johann Anselm Steiger ist Professor für Kirchen- und Dogmengeschichte am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Johann Anselm Steiger
ISBN-13:: 9783050062792
ISBN: 3050062797
Erscheinungsjahr: 12.06.2013
Verlag: Akademie Verlag GmbH
Gewicht: 1081g
Seiten: 480
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 247x184x38 mm, 6 Schwarz-Weiß- Abbildungen