Autor: Licinio de Azevedo
ISBN-13: 9781928211037
Einband: Ebook
Seiten: 160
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen
3
Out of every conflict situation comes a myriad of stories, stories about people, set against the backdrop of war. During the bitter and protracted Mozambican civil war there are many such stories, but none so courageous nor so passionate and beautiful as that told in The Train of Salt and Sugar. Mozambique, after many years of war, first for their independence against the Portuguese and then against each other during the civil war, was left a desolate wasteland; with little or no infrastructure and a starving population. Trains seldom ran, the tracks had been sabotaged and the probability of enemy attacks was very real. Yet on a misty morning in the town of Nampula, in northern Mozambique, a convoy of three trains, loaded with supplies, three garrisons of soldiers and over 600 passengers left relative safety, destined for Cuamba, a town 341 kilometers to the west, bordering Malawi. The book takes its title from a woman, Mariamu, who plans to trade her supply of salt, a rare commodity, for sugar, an even rarer commodity, in Malawi, thus enabling her to feed her children in the coming year. The harrowing journey is as colourful as its passengers-civilians and soldiers alike. A fragile love is born amid the death- between a young nurse returning home and a soldier who's tasked with protecting her. A despicable officer whose behaviour repulses; insightful railwaymen and an unseen enemy whose numerous and varied attacks leave the passengers terrified, exhausted and dying of thirst-these are the protagonists.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Licinio de Azevedo
ISBN-13:: 9781928211037
ISBN: 1928211038
Verlag: 30 Degrees South Publishers
Größe: 505 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 160
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.