Autor: John Schofield
ISBN-13: 9781785702785
Einband: Ebook
Seiten: 484
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

St Paul's Cathedral

archaeology and history
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
69,49 €
This is the first volume concerned solely with the archaeology of a major late 17th century building in London, and the major changes it has undergone. St Paul's Cathedral in the City of London was built in 1675-1711 to the designs of Sir Christopher Wren and has been described as an iconic building many times. In this major new account, John Schofield examines the cathedral from an archaeological perspective, reviewing its history from the early 18th to the early 21st century, as illustrated by recent archaeological recording, documentary research and engineering assessment. A detailed account of the construction of the cathedral is provided based on a comparison of the fabric with voluminous building accounts which have survived and evidence from recent archaeological investigation. The construction of the Wren building and its embellishments are followed by the main works of later surveyors such as Robert Mylne and Francis Penrose. The 20th century brought further changes and conservation projects, including restoration after the building was hit by two bombs in World War II, and all its windows blown out. The 1990s and first years of the present century have witnessed considerable refurbishment and cleaning involving archaeological and engineering works. Archaeological specialist reports and an engineering review of the stability and character of the building are provided.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: John Schofield
ISBN-13:: 9781785702785
ISBN: 1785702785
Verlag: Oxbow Books
Größe: 14748 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Seiten: 484
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.