Autor: Enrico Attila Bruni
ISBN-13: 9781622731466
Einband: Ebook
Seiten: 275
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Designing Technology, Work, Organizations and Vice Versa

In den Warenkorb
60,99 €
3
The concept of design has been defined in a multitude of ways and used in a variety of academic fields, ranging from the classics of organizational and system design to studies on corporate culture, aesthetics and consumption. However, in mainstream organization and management studies, the concept of design has been 'black-boxed' and easily implied as an updated (and more fashionable) version of the traditional idea of structuring organizational processes. At the same time, working and organizing seem to be embedded nowadays in increasingly complex and situated technologies and practices. If the spreading of information and communication technologies (ICTs) has changed workplaces (and even the very meaning of 'workplace' as an area marked by the physical presence of different human actors), working and organizing mobilizes the joint action of humans, technologies and knowledges. The aim of the book is thus to discuss the relations among technologies, work and organisations from multiple theoretical perspectives and to engage with questions about design as well as the sociomaterial foundations of working and organising. The book focuses on the close study of practices and processes that inextricably link work and organisation to the use of artefacts and technological systems (and vice versa), exploring by means of different cases of organizational and design research articulations and disarticulations of daily work and design; the doing of objects and technologies in everyday organizational life; the reconstruction of organizational processes through technological and design practices; the relation between learning, innovations and technologies in organizational settings.
Autor: Enrico Attila Bruni, Laura Lucia Parolin, Cornelius Schubert
Attila Bruni is Associate Professor at the Department of Sociology and Social Research of the University of Trento, where he teaches Sociology of Technological Phenomena and Sociology of Organizations. He is a passionate ethnographer and his main research interests concern intersections between working, organizing and technological phenomena.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Enrico Attila Bruni
ISBN-13:: 9781622731466
ISBN: 1622731468
Verlag: Vernon Art and Science Inc.
Größe: 9435 KBytes
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 275
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.