Autor: Jared Meyer
ISBN-13: 9781594039522
Einband: Ebook
Seiten: 0
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

How Progressive Cities Fight Innovation

Encounter Books
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
5,99 €
Technology continues to unlock new ways for Americans to live and work. To illustrate these changes, this broadside explores the promise of online platforms such as Uber and Airbnb. Unfortunately, instead of embracing innovation, many cities insist on applying antiquated regulations or completely banning these new services to protect special interests-at the expense of workers and consumers.

These fights go far beyond the sharing economy. To promote the benefits of new technology, it is time for states to step up and overrule cities when local policies threaten innovation. If cities are going to remain a driving force for economic progress, then states need to save so-called progressive cities from themselves.
Autor: Jared Meyer
Jared Meyer is a senior research fellow at the Foundation for Government Accountability. He is the coauthor of Disinherited: How Washington Is Betraying America's Young (Encounter, May 2015) and the author of Uber-Positive: Why Americans Love the Sharing Economy (Encounter, June 2016). Meyer, a member of Forbes' 30 under 30, has testified before various congressional committees on regulatory reform. In addition to publishing hundreds of opinion articles, Meyer has also discussed his research on many radio and television shows, including the BBC, FOX, and NPR.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jared Meyer
ISBN-13:: 9781594039522
ISBN: 1594039526
Verlag: Encounter Books
Größe: 250 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Altersempfehlung: 18 - 99 Jahre
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.