Autor: Ward Just
ISBN-13: 9781586486242
Einband: Ebook
Seiten: 336
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

A Family Trust

PublicAffairs
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
4,49 €
Jonathan Yardley called A Family Trust "his longest, his most ambitious and his best... a book with serious purposes that manages to entertain at the same time...rich in carefully observed details, in quick, sharp perceptions that reveal more than one at first understands...a fine, satisfying, rewarding book, the work of a mature and accomplished novelist," upon the book's initial publication in 1978. The passing of Amos Rising, town elder and editor of The Dement Intelligencer, leaves the Rising family without a patriarch and the town with a hole in its center. The ambitions and talents of the Risings, the changing face of the town and the life of the spirited, intelligent, and attractive Dana Rising fill the pages of this extraordinary novel. Ward Just's A Family Trust is about the public face and private souls of America's Heartland in the same way his other novels are about Germany, Vietnam, or Washington D.C. The time has come to bring A Family Trust back into print.
Autor: Ward Just
Ward Just is the author of twelve novels, including, most recently, A Dangerous Friend, the National Book Award finalist Echo House, and Jack Gance. His groundbreaking book about Vietnam, To What End, is available from PublicAffairs. Just was recently named one of the first recipients of a Berlin Prize Fellowship from the American Academy. He lives in Martha's Vineyard with his wife, Sarah Catchpole.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ward Just
ISBN-13:: 9781586486242
ISBN: 1586486241
Verlag: PublicAffairs
Größe: 346 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 336
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.