Autor: Philip Mcfarland
ISBN-13: 9781555846886
Einband: EPUB
Seiten: 352
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Hawthorne in Concord

Grove Press
 EPUB
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
15,49 €
On his wedding day in 1842, Nathaniel Hawthorne escorted his new wife, Sophia, to their first home, the Old Manse in Concord, Massachusetts. There, enriched by friendships with Thoreau and Emerson, he enjoyed an idyllic time. But three years later, unable to make enough money from his writing, he returned ingloriously, with his wife and infant daughter, to live in his mother's home in Salem.In 1853 Hawthorne moved back to Concord, now the renowned author of The Scarlet Letter and The House of the Seven Gables. Eager to resume writing fiction at the scene of his earlier happiness, he assembled a biography of his college friend Franklin Pierce, who was running for president. When Pierce won the election, Hawthorne is appointed the lucrative post of consul in Liverpool.Coming home from Europe in 1860, Hawthorne settled down in Concord once more. He tried to take up writing one last time, but deteriorating health finds him withdrawing into private life. In Hawthorne in Concord, acclaimed historian Philip McFarland paints a revealing portrait of this well-loved American author during three distinct periods of his life, spent in the bucolic village of Concord, Massachusetts.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Philip Mcfarland
ISBN-13:: 9781555846886
ISBN: 1555846882
Verlag: Grove Atlantic
Größe: 2594 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 352
Sprache: Englisch
Auflage First Trade Paper Edition
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.