Autor: Amy Burge
ISBN-13: 9781137593566
Einband: eBook
Seiten: 279
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Representing Difference in the Medieval and Modern Orientalist Romance

The New Middle Ages
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
72,99 €
Romance in the East: An Introduction 1. Saracens and Sheikhs: Romance in Context
2. Geographies of Fantasy: Exploring the Romance East
3. "For you are a man and she is a maid": Gender and the East
4. 'Neither Fish Nor Fowl": Representing Difference, Fabricating Sameness
5. Romancing the Abduction Motif
Romance in the East: Conclusions
Appendix 1: List of Middle English Verse Romances containing Saracens
Appendix 2: List of Sheikh and Desert Romances Published in Britain by Mills & Boon, 1909-2009
This book, the first full-length cross-period comparison of medieval and modern literature, offers cutting edge research into the textual and cultural legacy of the Middle Ages: a significant and growing area of scholarship. At the juncture of literary, cultural and gender studies, and capitalizing on a renewed interest in popular western representations of the Islamic east, this book proffers innovative case studies on representations of cross-religious and cross-cultural romantic relationships in a selection of late medieval and twenty-first century Orientalist popular romances. Comparing the tropes, characterization and settings of these literary phenomena, and focusing on gender, religion, and ethnicity, the study exposes the historical roots of current romance representations of the east, advancing research in Orientalism, (neo)medievalism and medieval cultural studies. Fundamentally, Representing Difference invites a closer look at medieval and modern popular attitudes towards the east, as represented in romance, and the kinds of solutions proposed for its apparent problems.
Autor: Amy Burge
Amy Burge is a Teaching Fellow in the Department of Literatures, Languages and Cultures at the University of Edinburgh, UK. She has published research on contemporary women's historical fiction, medieval and modern literary representations of virginity, and gender in Middle English and modern popular romance.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Amy Burge
ISBN-13:: 9781137593566
ISBN: 1137593563
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 2176 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 279
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2016
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.