Autor: Esra Çeviker Gürakar
ISBN-13: 9781137591852
Einband: eBook
Seiten: 127
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Politics of Favoritism in Public Procurement in Turkey

Reconfigurations of Dependency Networks in the AKP Era
 eBook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
11 % = 7,03 €
In den Warenkorb
55,92 €
1. Introduction and Overview
This book, through an analysis of 49,355 high value public procurement contracts awarded between 2004 and 2011, provides systematic evidence on favoritism in public procurement in Turkey. Public procurement is one of the main areas where the government and the private sector interact extensively and is thus open to favoritism and corruption. In Turkey, the new Public Procurement Law, which was drafted with the pull of the EU-IMF-WB nexus, has been amended more than 150 times by the AKP government. In addition to examining favoritism, this book also demonstrates how the legal amendments have increased the use of less competitive procurement methods and discretion in awarding contracts. The results reveal that the AKP majority government has used public procurement as an influential tool both to increase its electoral success, build its own elites and finance politics. The use of public procurement for rent creation and distribution is found to be particularly extensive in the construction and the services sector through the TOKI projects and the Municipal procurements.
Autor: Esra Çeviker Gürakar
Esra Çeviker Gürakar is Assistant Professor at the Faculty of Economics and Business Administration at Okan University, Istanbul, Turkey. Her research focuses on political economy, institutional economics, and law and economics. Her recent papers on public procurement in Turkey include "Business Networks and Public Procurement in Turkey", "Political Connections and Public Procurement in Turkey: Evidence from the Construction Work Contracts" and "Does Public E-Procurement Deliver What It Promises? Empirical Evidence from Turkey." She can be contacted at esragurakar@gmail.com.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Esra Çeviker Gürakar
ISBN-13:: 9781137591852
ISBN: 1137591854
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 3135 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 127
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2016
Sonstiges: Ebook, 19 farbige Abbildungen, 3 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.