Autor: Lauren Swayne Barthold
ISBN-13: 9781137588975
Einband: eBook
Seiten: 169
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

A Hermeneutic Approach to Gender and Other Social Identities

 eBook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
20 % = 22,71 €
In den Warenkorb
89,24 €
Introduction

1. Horizons

1. Coherence

3. Dialogue

4. Application and Play

5. Truth and Festival

Bibliography




This book draws on the hermeneutics of Hans-Georg Gadamer to inform a feminist perspective of social identities. Lauren Swayne Barthold moves beyond answers that either defend the objective nature of identities or dismiss their significance altogether. Building on the work of both hermeneutic and non-hermeneutic feminist theorists of identity, she asserts the relevance of concepts like horizon, coherence, dialogue, play, application, and festival for developing a theory of identity. This volume argues that as intersubjective interpretations, social identities are vital ways of fostering meaning and connection with others. Barthold also demonstrates how a hermeneutic approach to social identities can provide critiques of and resistance to identity-based oppression.
Autor: Lauren Swayne Barthold
Lauren Swayne Barthold is Associate Professor of Philosophy at Gordon College, USA. She is also the Cofounder and Coadvisor of the Gender Studies Minor. She is the author of several works on Gadamer, including Gadamer's Dialectical Hermeneutics.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Lauren Swayne Barthold
ISBN-13:: 9781137588975
ISBN: 1137588977
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 1511 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 169
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2016
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.