Autor: Sebastian Mallaby
ISBN-13: 9781101666586
Einband: Ebook
Seiten: 496
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

The World's Banker

Penguin Books
A Story of Failed States, Financial Crises, and the Wealth and Poverty of Nations
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
22,49 €
Never has the World Bank's relief work been more important than in the last nine years, when crises as huge as AIDS and the emergence of terrorist sanctuaries have threatened the prosperity of billions. This journalistic masterpiece by Washington Post columnist Sebastian Mallaby charts those controversial years at the Bank under the leadership of James Wolfensohn-the unstoppable power broker whose daring efforts to enlarge the planet's wealth in an age of globalization and terror were matched only by the force of his polarizing personality. Based on unprecedented access to its subject, this captivating tour through the messy reality of global development is that rare triumph-an emblematic story through which a gifted author has channeled the spirit of the age.
This edition features a new afterword by the author that analyzes the appointment of Paul Wolfowitz as Wolfensohn's successor at the World bank

Read Sebastian Mallaby's new book, The Man Who Knew: The Life and Times of Alan Greenspan.
Autor: Sebastian Mallaby
Sebastian Mallaby is the author of several books, including More Money Than God and The Man Who Knew: The Life and Times of Alan Greenspan. A former Financial Times contributing editor and two-time Pulitzer Prize finalist, Mallaby is the Paul A. Volcker Senior Fellow for International Economics at the Council on Foreign Relations.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Sebastian Mallaby
ISBN-13:: 9781101666586
ISBN: 1101666587
Verlag: Penguin Publishing Group
Größe: 1048 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 496
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.