Autor: Marion Meade
ISBN-13: 9781101627211
Einband: Ebook
Seiten: 60
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

The Last Days of Dorothy Parker

Penguin Classics
The Extraordinary Lives of Dorothy Parker and Lillian Hellman and How Death Can Be Hell on Friendship (A Penguin Classics Special)
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
2,99 €
Dorothy Parker biographer Marion Meade shares insight into the last days in the life of Dorothy Parker—the horrible and the hilarious—including her colorful friendship with Lillian Hellman, and the bizarre afterlife of Parker's remains from a file cabinet on Wall Street to a small burial site by the NAACP office in Baltimore.

The Volney was a dignified residence hotel, favored by older women and their dogs, on Manhattan's Upper East Side. Dorothy Parker died there, of a heart attack, on June 7, 1967. She was seventy-three and had been famous for almost half a century. As befitted a much-loved humorist, poet, and storywriter, the New York Times announced her exit in a front-page obituary. This was followed by a star-studded memorial service, also reported in the paper, which was attended by some 150 of her friends and admirers. More than twenty years later, on October 20, 1988, Parker was buried in Baltimore, in a memorial garden at the national headquarters of the NAACP. Why did it take more than two decades for Dorothy Parker to get a decent burial? What accounts for her macabre Edgar Allan Poe-style ending, arguably one of the most ghoulish in modern literary history? And just what happened to her during those twenty-one years?

Dorothy Parker biographer Marion Meade draws from new research to portray Parker in her last years and last days, with an emphasis on her posthumous existence. The story also features Parker's enduring friendship of over thirty years with playwright and screenwriter Lillian Hellman, along with other notable figures in Parker's circle, including Dashiell Hammett and John O'Hara. Always riotous and occasionally ghastly, The Last Days is utterly and completely Dorothy Parker.
Autor: Marion Meade
MARION MEADE is the author of Dorothy Parker: What Fresh Hell Is This? and Bobbed Hair and Bathtub Gin: Writers Running Wild in the Twenties. She has also written biographies of Nathanael West, Woody Allen, Buster Keaton, Eleanor of Aquitaine, Victoria Woodhull, and Madame Blavatsky, as well as two novels about medieval France. For Penguin Classics, Meade has edited The Portable Dorothy Parker and has introduced Parker's Complete Poems, The Ladies of the Corridor, and Alpine Giggle Week.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Marion Meade
ISBN-13:: 9781101627211
ISBN: 1101627212
Verlag: Penguin Publishing Group
Größe: 2772 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 60
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.