Autor: Ray Russell
ISBN-13: 9781101627136
Einband: Ebook
Seiten: 160
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

The Case Against Satan

Penguin Classics
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
15,99 €
Before The Exorcist and Rosemary's Baby, there was The Case Against Satan

By the twentieth century, the exorcism had all but vanished, wiped out by modern science and psychology. But Ray Russell-praised by Stephen King and Guillermo del Toro as a sophisticated practitioner of Gothic fiction-resurrected the ritual with his classic 1962 horror novel, The Case Against Satan, giving new rise to the exorcism on page, screen, and even in real life.

Teenager Susan Garth was "a clean-talking sweet little girl" of high school age before she started having "fits"-a sudden aversion to churches and a newfound fondness for vulgarity. Then one night, she strips in front of the parish priest and sinks her nails into his throat. If not madness, then the answer must be demonic possession. To vanquish the Devil, Bishop Crimmings recruits Father Gregory Sargent, a younger priest with a taste for modern ideas and brandy. As the two men fight not just the darkness tormenting Susan but also one another, a soul-chilling revelation lurks in the shadows-one that knows that the darkest evil goes by many names.

For more than sixty-five years, Penguin has been the leading publisher of classic literature in the English-speaking world. With more than 1,500 titles, Penguin Classics represents a global bookshelf of the best works throughout history and across genres and disciplines. Readers trust the series to provide authoritative texts enhanced by introductions and notes by distinguished scholars and contemporary authors, as well as up-to-date translations by award-winning translators.


From the Trade Paperback edition.
Autor: Ray Russell
Ray Russell (1924-1999) was a pioneer of the modern horror genre. As an editor at Playboy, he helped publish such writers as Ray Bradbury, Kurt Vonnegut, and Charles Beaumont. His best known work, Sardonicus, was called by Stephen King "perhaps the finest example of the modern Gothic ever written.” He received the World Fantasy Award for Lifetime Achievement in 1991.

Laird Barron is a writer of horror fiction. He has received three Shirley Jackson Awards, for his collections The Imago Sequence and Other Stories and Occultation and Other Stories and for his novella Mysterium Tremendum. His other works include two novels, The Light Is the Darkness and The Croning, and a story collection, The Beautiful Things That Awaits Us All. He lives in upstate New York.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Ray Russell
ISBN-13:: 9781101627136
ISBN: 1101627131
Verlag: Penguin Publishing Group
Größe: 783 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 160
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.