Autor: Jane Rupert
ISBN-13: 9780739140499
Einband: Ebook
Seiten: 128
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

John Henry Newman on the Nature of the Mind

Lexington Books
Reason in Religion, Science, and the Humanities
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
83,99 €
From his vantage point in the nineteenth century, John Henry Newman offers much needed clarity to the twenty-first century, an age characterized by significant tension between science and religion and by a marginalization of the humanities. As a philosopher, theologian, priest, and man of Letters, he sheds light on our modern age by distinguishing between the different ways reason functions in science, religion, and literature. During his time, in response to a looming crisis in both religion and education, Newman challenged the usurpation of reason by science and empirical philosophy. He affirmed the need for the opening of the modern mind to other equally legitimate ways of knowing and defended the kinds of reason cultivated in the liberal arts. Jane Rupert delves into Newman's perception of the magisterial function of the imagination in both poetry and our knowledge of God, contributing unique insight into the study of his thought and showing how well it serves us to study this important nineteenth-century Catholic thinker. She presents a deep reflection of Newman's thought on several fronts, including intellectual history, theories of knowing, the controversy between science and religion, the defense of the liberal arts, and the aims of Catholic education.
Autor: Jane Rupert
By Jane Rupert

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jane Rupert
ISBN-13:: 9780739140499
ISBN: 0739140493
Verlag: Lexington Books
Größe: 284 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 128
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.