Autor: Nader Entessar
ISBN-13: 9780739140413
Einband: Ebook
Seiten: 276
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Kurdish Politics in the Middle East

Lexington Books
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
100,99 €
Chapter 1 PrefaceChapter 2 Chapter 1. The Kurds: Introduction and OverviewChapter 3 Chapter 2. The Kurdish Dilemma in IranChapter 4 Chapter 3. Iraqi Kurds: From Victims to AutonomyChapter 5 Chapter 4. The Evolution of Kurdish Issues in TurkeyChapter 6 Chapter 5. Kurdish Politics in Regional ContextChapter 7 Chapter 6. Autonomy of Independence? Dilemmas of Kurdish Politics in the Twenty-First Century
Kurdish Politics in the Middle East analyzes political and social dimensions of Kurdish integration into the mainstream socio-political life in Iran, Iraq, and Turkey. Its central thesis is that ethnic conflict constitutes a major challenge to the contemporary nation-state system in the Middle East. Long vanquished is the illusion of the 'melting pot,' or the concept that assimilation is an inexorable process produced by 'modernization' and the emergence of a relatively strong and centralized nation-state system in the region. Perhaps no single phenomenon highlights this thesis more than the historical Kurdish struggle for self-determination. This book's focus is on Kurdish politics and its relationship with broader regional and global developments that affect the Kurds. It does not claim to cover everything Kurdish, and it does not promote the political agenda of any group, movement, or country.
Autor: Nader Entessar
By Nader Entessar

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Nader Entessar
ISBN-13:: 9780739140413
ISBN: 0739140418
Verlag: Lexington Books
Größe: 319 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 276
Sprache: Englisch
Auflage Revised Edition
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.