Autor: Anne O'Byrne
ISBN-13: 9780739139073
Einband: Ebook
Seiten: 310
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Subjects and Simulations

Lexington Books
Between Baudrillard and Lacoue-Labarthe
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
106,99 €
Between Subjects and Simulations-at the Limits of Representation, Hugh J. Silverman and Anne O'Byrne
Part One: Re-presenting Subjectivity
Introduction
Chapter 1. Simulate This!:The Seductive Return of the Real in Baudrillard,
Drew Hyland
Chapter 2. The Fiction of the Unconscious: The Use and Abuse of Representation in Freud,
Alina Clej
Chapter
3. The Postmodern Subject: Truth and Fiction in Lacoue-Labarthe's Nietzsche, Hugh J. Silverman
Chapter 4. The Subject of the Good: Exhaltation without Representation in Lacoue-Labarthe and Wittig,
Stephen David Ross

Part Two: The Art of Representation
Introduction
Chapter 5. Fiction, Allegory, Irony: The Unveiling of Lacoue-Labarthe,
Massimo Verdicchio
Chapter 6. The Power of the Text: Lacoue-Labarthe, Rorty, and the Literariness of Philosophy,
Gary E. Aylesworth
Chapter 7. Edging the Sublime: Baudrillard and the Inaccessible Real,
Basil O'Neill 119
Chapter 8. In the Wake of Critique: Notes from the Inside Cover of Baudrillard's
Simulacra and Simulation, Thomas P. Brockelman

Part Three: Unrepresentable Communities
Introduction149
Chapter 9. Utopia is Here: Revolutionary Communities in Baudrillard and Nancy,
Anne O'Byrne
Chapter 10. Eden Foreclosed: The Subjectivity of Social Identification,
Bettina Bergo
Chapter 11. The (Ir)resistible Suffering of Others: Tragedy, Death and the Spectator,
Robin May Schott
Chapter 12. The Subjects of Philosophy: "The We" and Us,
James R. Watson

Part Four: Political Mediations
Introduction
Chapter 13. 9/11 and the Representation of the Unrepresentable: Chora, Aleph and Mediation,
Damian Ward Hey
Chapter 14. Amerika (Kafka)/ America (Baudrillard): Modern Media and Tele-tactility,
Katherine Rudolph
Chapter 15. Dressing like Hitler: Reality, Simulation and Hyperreality,
Martin Weiss
Chapter 16. Moved by Appearances: Metaphor, Metamorphosis and Irony in the Later Works of Jean Baudrillard,
Henk Oosterling

Subjects and Simulations presents essays focused on suffering and sublimity, representation and subjectivity, and the relation of truth and appearance in the twenty-first century. Inspired by the work of Jean Baudrillard, Philippe Lacoue-Labarthe and JeanLuc Nancy, sixteen authors study how the real reasserts itself in an age of every more fragmented media, and how art and literature give us access to forms of truth that elude philosophy. How does representation grant us access to the place once occupied by the subject? Is political life possible? Can plural thinking be retrieved? Will metaphor and simulation give us ways of being in an evanescent world? The volume engages discussions of French and Continental philosophy, post-structuralism, deconstruction, simulacra, aesthetics, existentialism, and media theory.
Editiert von: Anne O'Byrne, Hugh J. Silverman
Edited by Anne O'Byrne and Hugh J. Silverman - Contributions by Gary E. Aylesworth; Bettina Bergo; Thomas P. Br...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Anne O’Byrne
ISBN-13:: 9780739139073
ISBN: 073913907X
Verlag: Lexington Books
Größe: 1113 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 310
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.