Autor: Margaret S. Hrezo
ISBN-13: 9780739138151
Einband: Ebook
Seiten: 230
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Damned If You Do

Lexington Books
Dilemmas of Action in Literature and Popular Culture
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
95,99 €
Chapter 1 1 Moral Dilemmas and the Narrative ArtsChapter 2 2 The Deadwood Dilemma: Freedom versus LawChapter 3 3 Political Assassination in Popular Fiction and Political Thought: Trotsky, Arendt, and Stephen KingChapter 4 4 Of Hoplites and Hobbits: Dilemmas of Leadership in Aeschylus' The Suppliants and J. R.R. Tolkien's Lord of the RingsChapter 5 5 Defining Dilemmas Down: The Case of 24Chapter 6 6 Modes of Moral Reasoning in Uncle Tom's CabinChapter 7 7 The Crisis of Slavery in Harry PotterChapter 8 8 Responsible Life in ParadiseChapter 9 9 Amoral Dilemmas and the Temptation to Tyranny in A Simple Plan
Problems of individual moral choice have always been closely bound up with the larger normative concerns of political theory. There are several reasons for this continuing connection. First, the value conflicts involved in private moral choice often find themselves reproduced on the public stage: for example, states may find it difficult to do right by both justice and mercy in much the same way individuals do. Second, we frequently find conflicts among the values at stake in individual life and public life, such that the moral choice we must make is between private and public goods. Loosely speaking, choices which express these conflicts are what philosophers call moral dilemmas: choices in which no matter what one does one will be forfeiting some important moral good; in which wrongdoing is to some degree inescapable; in which one is (perhaps literally) damned if one does and damned if one doesn't. The eight essays collected in this volume explore the philosophical problem of moral dilemmas as that problem finds expression in ancient drama, classic and contemporary novels, television, film, and popular fiction. They consider four main types of dilemmas. In the first section, the authors examine dilemmas associated with political stability and regime change as expressed in the HBO television series Deadwood and in Stephen King's novels and short stories. The second section confronts dilemmas associated with public leadership, considering the ethical conflicts in Aeschylus's classical dramas The Suppliants, Tolkien's Lord of the Rings, and in the contemporary FOX television series 24. In the volume's third section, the authors examine dilemmas of institutional evil, specifically slavery, as they emerge in Harriet Beecher Stowe's classic novel Uncle Tom's Cabin and in J.K. Rowling's Harry Potter novels. Finally, the collection considers dilemmas of community and choice in Toni Morrison's novel Paradise and in the contemporary film A Simple Plan.
Editiert von: Margaret S. Hrezo, John M. Parrish
Edited by Margaret S. Hrezo and John M. Parrish - Contributions by Paul Cantor; Joel Johnson; Susan McWilliams ...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Margaret S. Hrezo
ISBN-13:: 9780739138151
ISBN: 0739138154
Verlag: Lexington Books
Größe: 1456 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 230
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.