Autor: T. Davis
ISBN-13: 9780230599505
Einband: eBook
Seiten: 198
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Postmodern Humanism in Contemporary Literature and Culture

Reconciling the Void
 eBook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
21 % = 22,00 €
In den Warenkorb
84,99 €
Acknowledgements Introduction: Necessary Negotiations PART I: INTO THIS WORLD: BODY AND SPIRIT IN CONTEMPORARY LITERATURE Embracing the Fall: Reconfiguring Redemption in Jim Harrison's The Woman Lit by Fireflies , Dalva and The Road Home Writing Back Through the Body: The Communion of Flesh and Spirit in the Work of Mary Swander Always Becoming: The Nature of Transcendence in the Poetry of Mary Oliver PART II: STORY AND POSSIBILITY: NARRATING MAPPING AS ETHICAL CONSTRUCT Saints, Sinners and the Dickensian Novel: The Ethics of Storytelling in John Irving's The Cider House Rules Curses and Blessings: Identity and Essentialism in the Work of Sherman Alexie "Our Long National Nightmare is Over": Moral Repair and Jeffrey Eugenides's The Virgin Suicides "What's Filipino? What's Authentic? What's in the Blood?": Alterity and Ethics in the Novels of Jessica Hagedorn PART III: MUSIC, IMAGE, AND ACTIVISM: A MEANS TO AN OPEN ENDING "Everybody had a Hard Year": The White Album and the Beatles' Poetic of Apocalypse Finding Forgiveness, or Something Like It, in David Mamet's House of Games , The Spanish Prisoner , and State and Main Performing Empowerment: Revisiting Libertation Pedagogy in Eve Ensler's The Vagina Monologues How Do You Solve a Problem Like Magnolia ? Conclusion: Postmodern Humanism and the Ethical Future Notes References Index
Davis and Womack investigate the emerging gaps between literary scholarship and the reading experience. The idea of reconciling the void - the locus of our sociocultural disillusionment and despair in an uncertain world - concerns explicit artistic attempts to represent the ways in which human beings seek out meaning, hope and community.
Autor: T. Davis, K. Womack
TODD F. DAVIS is Assistant Professor of English at Penn State Altoona, USA. He is the author of two collections of poetry entitled Ripe and Some Heaven. His book-length publications include Mapping the Ethical Turn: A Reader in Ethics, Culture, and Literary Theory, Formalist Criticism and Reader-Response Theory and Kurt Vonnegut's Crusade, Or, How a Postmodern Harlequin Preached a New Kind of Humanism.
KENNETH WOMACK is Associate Professor of English and Head of the Division of Arts and Humanities at Penn State Altoona, USA. He serves as Co-Editor of Oxford University Press' celebrated Year's Work in English Studies and his book-length publications include Key Concepts in Literary Theory, Postwar Academic Fiction: Satire, Ethics, Community and Reading the Beatles: Cultural Studies, Literary Criticism, and the Fab Four.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: T. Davis
ISBN-13:: 9780230599505
ISBN: 0230599508
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 1028 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 198
Sprache: Englisch
Auflage 2006
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.