Autor: J. Boex
ISBN-13: 9780230599499
Einband: eBook
Seiten: 242
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Local Government Financial Reform in Developing Countries

The Case of Tanzania
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
109,99 €
List of Tables List of Figures List of Abbreviations Acknowledgements Notes on Contributors An Overview of the Local Government Finance Reform in Tanzania PART 1: THE ASSIGNMENT OF EXPENDITURE RESPONSIBILITIES The Assignment of Expenditures to the Local Government Level The Management of Local Government Finances: Local Planning, Budgeting and Service Delivery PART 2: THE REVENUE ASSIGNMENT Local Government Taxes in Tanzania: Weaknesses of the Current System of Local Government Revenues The Proposed Transformation of the Local Government Revenue System in Tanzania PART 3: INTERGOVERNMENTAL FISCAL TRANSFERS Principles for Developing a Sound System of Intergovernmental Fiscal Grants Intergovernmental Fiscal Transfers in Tanzania: An Assessment of the Previous System of Local Government Allocations The New System of Formula-Based Grants in Tanzania PART 4: LOCAL GOVERNMENT BORROWING The Role of Local Government Borrowing in Tanzania's System of Local Government Finance PART 5: MOVING FORWARD AND LESSONS Moving Forward: Local Government Finance and Tanzania's New Poverty Reduction Strategy Lessons from Tanzania's Local Government Finance Reform Experience Notes References Index
This book analyzes recent local government finance reforms in Tanzania, including the introduction of a formula-based system of intergovernmental grants. Due to the scope and speed of Tanzania's local government finance reforms, the country is becoming one of the best-practice examples of fiscal decentralization reform in Africa.
Autor: J. Boex, J. Martinez-Vazquez
JAMESON BOEX is a Research Professor of Economics at the Andrew Young School of Policy Studies at Georgia State University, USA, and has been closely involved in local government finance reforms in Tanzania since 2002. He specializes in the analysis of intergovernmental transfer arrangements and has led and contributed to policy reforms and research projects on intergovernmental fiscal relations, tax policy and fiscal management issues in twelve transitional and developing countries.
JORGE MARTINEZ-VAZQUEZ is a Professor of Economics and Director of the International Studies Programme at the Andrew Young School of Policy Studies at Georgia State University, USA. He enjoys worldwide recognition as a leading expert on fiscal decentralization, tax policy and administration, and fiscal management, and has directed, managed and served as a senior economist on policy reform projects in over 30 countries around the world.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: J. Boex
ISBN-13:: 9780230599499
ISBN: 0230599494
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2937 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 242
Sprache: Englisch
Auflage 2006
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.