Autor: T. Gschwend
ISBN-13: 9780230598881
Einband: eBook
Seiten: 243
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Research Design in Political Science

How to Practice what they Preach
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
63,06 €
Designing Research in Political Science; T.Gschwend & F.Schimmelfennig Increasing the Relevance of Research Questions; M.Lehnert, B.Miller & A.Wonka Concept Specification in Political Science Research; A.Wonka Typologies in Social Inquiry; M.Lehnert Making Measures Capture Concepts; B.Miller Achieving Comparability of Secondary Data; J.Rathke Dealing Effectively with Selection Bias in Large-n Research; J.Thiem Case Selection and Selection Bias in Small-n Research; D.Leuffen Selecting Independent Variables; U.Sieberer Discriminating among Rival Explanations: Some Tools for Small-n Researchers; A.Dür Falsification in Theory-Guided Empirical Social Research; D.De Bièvre Lessons for the Dialogue between Theory and Data; T.Gschwend & F.Schimmelfennig
When embarking on a new research project students face the same core research design issues. This volume provides readers with practical guidelines for both qualitative and quantitative designs, discusses the typical trade-offs involved in choosing them and is rich in examples from actual research.
Editiert von: T. Gschwend, F. Schimmelfennig
DIRK DE BIÈVRE Lecturer in International Politics, Department of Political Science, Universiteit Antwerpen, Belgium
ANDREAS DÜR Lecturer, School of Politics and International Relations, University College Dublin, Republic of Ireland
MATTHIAS LEHNERT Lecturer, Department of Social Sciences, University of Mannheim, Germany
DIRK LEUFFEN Post-doctoral Researcher, Centre for Comparative and International Studies, ETH Zurich, Switzerland
BERNHARD MILLER Researcher, Mannheim Centre for European Social Research (MZES), Mannheim, Germany
JULIA RATHKE Lecturer, Department of Social Sciences, University of Mannheim, Germany
ULRICH SIEBERER Lecturer, Department of Social Sciences, University of Mannheim, Germany
JANINA THIEM Researcher, Mannheim Centre for European Social Research (MZES), Mannheim, Germany
ARNDT WONKA Researcher, Mannheim Centre for European Social Research (MZES), Mannheim, Germany

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: T. Gschwend
ISBN-13:: 9780230598881
ISBN: 0230598889
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 1327 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 243
Sprache: Englisch
Auflage 2007
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.