Autor: P. Carmody
ISBN-13: 9780230598386
Einband: eBook
Seiten: 347
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Neoliberalism, Civil Society and Security in Africa

International Political Economy Series
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
89,99 €
List of Figures Acknowledgements List of Acronyms Introduction: Neoliberalism, Civil Society and Security in Africa The Rise of Non-Governmental Organizations and the Civilization of Neoliberalism? Civil Society, Governance and Transformation The Theory of Civil Society in Poverty Reduction, or the Social Capitalization of Neoliberalism Participatory Poverty? Poverty Re(pro)duction Strategy Papers Remaking African Civil Societies and PRSP in Action: Ethiopia The Making of a Zimbabwean Rogue (State): Robert Mugabe, Neoliberalism, Civil Society and NEPAD Regionalizing Neoliberalism: The New Partnership for African Development and the Political Economy of Restructuring in South Africa Governing Globalization for Human Security Post 9/11 Index
Free market policies have been in operation across Africa for the past 25 years, yet they have failed to reverse deepening poverty. This book explores, with case studies, why such policies continue to be implemented and the ways in which they have been reinvented by socialization, depoliticization, regionalization and securitization.
Autor: P. Carmody
PÁDRAIG CARMODY is Lecturer in Geography, Trinity College Dublin, Ireland. He has consulted for the South African government and was formerly Assistant Professor at the University of Vermont, USA.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: P. Carmody
ISBN-13:: 9780230598386
ISBN: 0230598382
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 1904 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 347
Sprache: Englisch
Auflage 2007
Sonstiges: Ebook, 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.