Autor: E. Spolsky
ISBN-13: 9780230598034
Einband: eBook
Seiten: 240
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Word vs Image

Progress in Mathematics
Cognitive Hunger in Shakespeare's England
 eBook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
31 % = 40,96 €
In den Warenkorb
89,99 €
Preface: Images, Words and Grotesques in Shakespeare's England Word vs. Image Building Categories of Material Representation before the Reformation Forbidding Images: With Good Reason Building a Literate Mind Category Mismatches and Grotesque Genre: Shakespeare's Lucrece and Trying Again Managing Cognitive Hunger
Arguing on recent cognitive evidence that reading a Bible is much more difficult for human brains than seeing images, this book exposes the depth and breadth of Protestant theologians' misunderstandings about how people could reform their spiritual lives - how they could literally change their minds.
Autor: E. Spolsky
ELLEN SPOLSKY is a Professor of English at Bar-Ilan University, Israel. She is a literary theorist with an appetite for biological theories such as cognitive cultural theory, iconotropism, performance theory, and even some aspects of evolutionary literary theory. Her books and essays have worked toward a sophisticated understanding of both the universal and historically local aspects of Renaissance art, poetry and drama.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: E. Spolsky
ISBN-13:: 9780230598034
ISBN: 023059803X
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2434 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 240
Sprache: Englisch
Auflage 2007
Sonstiges: Ebook, 18 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.