Autor: E. Waterton
ISBN-13: 9780230292383
Einband: eBook
Seiten: 260
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Politics, Policy and the Discourses of Heritage in Britain

 eBook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
32 % = 39,96 €
In den Warenkorb
84,99 €
List of Figures List of Abbreviations Acknowledgements Introduction Critical Discourse Analysis and Cultural Policy Heritage in the Wider World The Discursive Blueprint: A History of Heritage Policy New Labour, New Heritage? On Being Radical: The Heritage Protection Reform Turning the Trick by Itself: The Historic Environment and 'Community Cohesion' Conclusion Appendices Notes References Index
This book offers a critique of the dominant conceptualization of heritage found in policy, which tends to privilege the white, middle and upper classes. Using Britain as an illustration, Waterton explores how and why recent policies continue to lean towards the predictable melding of cultural diversity with tendencies of assimilation.
Autor: E. Waterton
EMMA WATERTON is a Lecturer in Social Science at the University of Western Sydney, Australia. Her research is largely prompted by an interest in the tensions that exist between elite discourses and alternative constructions of heritage, memory and identity. Publications include the co-authored volume (with Laurajane Smith) Heritage, Communities and Archaeology (2009) and the co-edited volume (with Steve Watson) Culture, Heritage and Representations (2010). She is currently Assistant Editor of the International Journal of Heritage Studies.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: E. Waterton
ISBN-13:: 9780230292383
ISBN: 0230292380
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 1841 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 260
Sprache: Englisch
Auflage 2010
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.