Autor: A. Bailey
ISBN-13: 9780230106147
Einband: eBook
Seiten: 230
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Masculinity and the Metropolis of Vice, 1550-1650

Early Modern Cultural Studies
 eBook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
89,24 €
Introduction: Gendered Geographies of Vice; A.Bailey & R.Hentschell PART I: REDEFINING URBAN MASCULINITY: TAVERNS, UNIVERSITIES, AND GAMING HOUSES Manly Drunkenness: Binge Drinking as Disciplined Play; G.Bloom University of Vice: Drink, Gentility, and Masculinity in Oxford, Cambridge, and London; L.Ellinghausen The Social Stakes of Gambling in Early Modern London; A.Zucker PART II: SEXUALIZING THE CITY: CATHEDRALS, BROTHELS, AND BARBERSHOPS Carnal Geographies: Mocking and Mapping the Religious Body; M.Bly 'To what bawdy house doth your Maister belong?': Barbers, Bawds, and Vice in the Early Modern London Barbershop; M.A.Johnston PART III: REMAPPING MISCONDUCT: SEWERS, SHOPS, AND STREETS Coriolanus and 'the rank-scented meinie': Smelling Rank in Early Modern London; H.Dugan Vicious Objects: Staging False Wares; N.Korda City of Angels: Theatrical Vice and The Devil is an Ass; I.Munro Afterword: A Question of Morality; L.Manley
Leading authors in the field of early modern studies explore a range of bad behaviours - like binge drinking, dicing, and procuring prostitutes at barbershops - in order to challenge the notion that early modern London was a corrupt city that ruined innocent young men.
Autor: A. Bailey, R. Hentschell
AMANDA BAILEY is Assistant Professor of English at the University of Connecticut, USA.   
ROZE HENTSCHELL is Associate Professor of English at Colorado State University, USA.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: A. Bailey
ISBN-13:: 9780230106147
ISBN: 0230106145
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 3206 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 230
Sprache: Englisch
Auflage 2010
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.